Kunst des Positionsspiels

Mehr Ansichten

Kunst des Positionsspiels
24,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Ein kurzer Titel, aber völlig ausreichend für jeden deutschen Schachfreund, für den der Name Herbert Heinicke seit Jahrzehnten ein Begriff ist . Ein etwas längerer, aber durchaus passender Titel wäre auch „ Ein halbes Jahrhundert deutscher Schachgeschichte aus der Sicht von Herbert Heinicke“

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Diese Ziffer stimmt ziemlich genau, denn es war im Jahre 1926, da? Heinicke, damals 21, zum ersten Mal die Hamburger Schachmeisterschaft gewann. Er hat es dann im Laufe der Jahre und Jahrzehnte 16-mal wiederholt, spielte außerdem in 20 Länderkämpfen und zwei Olympiaden (1936 und 1952), ferner in zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren, wurde in der Deutschen Meisterschaft von 1953 zweiter hinter Unzicker und erhielt im gleichen Jahr den I.M. Titel der F.I.D.E.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand ungelesen und neu aus Lager Schachzentrale Rattmann, Hamburg. Letztes Exemplar
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 85 Seiten, kartoniert
EAN Nein
ISBN Nein
Maße (Länge x Breite) 21 x 15 cm
Gewicht in g 124
Sprache Deutsch
Autor/en Herert Heinicke
Herausgegeben 1981
Verlag Das Schach-Archiv Kurt rattmann Hamburg-Bergedorf
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.