Dr. Max Euwe Eine Auswahl seiner besten Partien

Mehr Ansichten

Dr. Max Euwe Eine Auswahl seiner besten Partien

Regulärer Preis: 30,00 €

Special Price 14,80 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Dr. Max Euwe, der Schachweltmeister von 1935-37, trat zum letzten Mal 1960 bei der Schacholympiade in Leipzig für sein Heimatland, die Niederlande, in die Schranke. Doch blieb er dem Weltschach verbunden und fungierte von 1970-1978 als Präsident des Weltschachbundes.


31.12.2013 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung


17.09.2014 Titel aus Katalog Wertsteigerung entfernt


Entfernungsgrund: Preis signifikant gesunken auf 14,80 €

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Hier bewies der Mathematikprofessor und Datenverarbeitungsexperte sein Verhandlungsgeschick, indem er die schwierige Aufgabe bewältigte, den Weltmeisterschaftskampf zwischen dem Amerikane rRobert (Bobby) Fischer und dem Russen Boris Spasski über die Bühne zu bringen. Er start achtzigjährig, im November 1981.

Max Euwes Partien, die Phantasie und Logik vereinigen, üben auf den Schachspielere einen eigenartigen Reiz auus. Das Niveau des Wettkampfes umd die Weltmeisterschaft zwischen Aljechin und Euwe gilt auch heute noch als unübertroffen. So versteht es sich von selbst, daß die neue aufgelegte Partienauswahl ihren Platz in der "Bibliothek Caissa" gefunden hat. In diesem Buch lebt der große Schachmeister ebenso weiter wie in seinen zahlreichen schachliterarischen Werken.

Berlin, im Winter 1985/86 Rudulof Teschner

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 208 Seiten, hardcover
EAN Nein
ISBN 978-3-11-010800-2
Maße (Länge x Breite) 21,5 x 15 cm
Gewicht in g 307 g
Sprache Deutsch
Autor/en Dr. Max Euwe, Richter Kurt
Herausgegeben 1986
Verlag BIBLIOTHEK CAISSA, Edition Beyer
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.