Caro-Kann-Verteidigung

Mehr Ansichten

Caro-Kann-Verteidigung
22,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Von den Verfassern
Die vorliegende Monographie ist einer aktuellen Eröffnung – der Caro-Kann-Verteidigung –gewidmet. Diese bereits im 19. Jahrhundert ausgearbeitete Verteidigung kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken.


Zuerst zählte man ihre Anhänger zu den Liebhabern eines langweiligen Manövrierkampfes. Bald aber bereicherten praktische Erfolge und theoretische Forschungen sowjetischer und ausländischer Meister diese Verteidigung mit neuen strategischen Ideen und Varianten. Heute erlebt die Caro-Kann-Verteidigung, der der selige Wladimir Simagin „Silber“ zuerkannte („Gold“ verlieh er Sizilianisch!), ihre Renaissance.


16.06.2016 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

In vielen Ländern erscheinen Monographien und spezielle Abhandlungen in den Periodika zu verschiedenen Fragen der Eröffnungstheorie. Doch heutzutage erfolgt eine rasche Abwertung von Entdeckungen und Vorschlägen im Bereich der Eröffnungen. Die bei Wettkämpfen angewandten Neuheiten werden rasch von Schachpraktikern aufgegriffen. Danach werden sie von Theoretikern tiefgreifend erforscht, präzisiert, manchmal verworfen. Häufig kommen sie ebenso schnell wieder aus der Mode. …
Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 257 Seiten, kartoniert
EAN Nein
ISBN Nein
Maße (Länge x Breite) 21 x 15 cm
Gewicht in g 414
Sprache Deutsch
Autor/en A. Konstantinopolski, A. Weiz
Herausgegeben 1982
Verlag Schachverlag Rudi Schmaus
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.