SchachInformator Nr. 127 | Chess Informant | Шахматный Информатор | Informateur d`Echecs | Informador Ajedrecistico | Informatore Scacchistico | Schack-Informator

Mehr Ansichten

SchachInformator Nr. 127 | Chess Informant | Шахматный Информатор | Informateur d`Echecs | Informador Ajedrecistico | Informatore Scacchistico | Schack-Informator
29,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

DER Schach-Informator 127  ||| 50 Jahre Schachinformator 




Chess Informant | Шахматный Информатор | Informateur d`Echecs | Informador Ajedrecistico | Informatore Scacchistico | Schack-Informator


Dieses internationale Schachinformationsmedium  wurde 1966 auf Anregung des Hamburger Verlegers Kurt Rattmann ins Leben gerufen.  Es entstand eine Datensammlung als reiner Buchdruck weit vor der Zeit von Personal Computern (PC) und Internet.  Der Großmeister Aleksander Matanovic setzte die Idee um und gründete 1966 in Belgrad den Verlag Chess Informant ( CI ).  


Der Informator war das Informationsmedium der damaligen Schachwelt, mit dem SpitzenSchachspieler die dort erfassten Partien ihrer Gegner vor einer Begegnung in aller Ruhe durchsehen konnten. Ein ideales Medium der Turniervorbereitung.  Der Informator erschien zunächst 2x im Jahr, später 3x jährlich. 


Dieses Schachperiodikum ist ein Zeugniss einer längst vergangenen Zeit, das bis zum heutigen Tage fortgeführt wird.  Auch heute ist der Informator mit seinen immer aktuellen Partiesammlungen über die jeweils wichtigsten hochkarätigen Schachpartien  ein wichtiges Informationsmedium, das auch als CD erhältlich ist.  


Der Schachinformator ist  für Spitzenspieler ein Basic  zur Turniervorbereitung. 


Ausgabe 127


GM Sergey Rublevsky - Scotch Game 4...Bb4: You can‘t easily beat a centuries-old opening


GM Pentala Harikrishna - What’s the biggest surprise a super-tactician can spring on an opponent?


GM Mihail Marin - Why some players are first among equals GM Aleksandar Colovic - The Zurich experiment: Hikaru Nakamura meets the challenge


GM Ivan Sokolov - Top seeds in Qatar and Gibraltar: where chess royalty meets mere mortals GM dragan solak - You are told to protect your king at all times. but is it time for a rethink?


GM Emanuel Berg - Is the queen really a bad blockader in the Winawer French?


GM Karsten Mueller - London Classic: The Berlin and other endgames... World Cup revisited:


GM S. P. Sethuraman and GM Bassem Amin CI Labs:


English Opening A22 by GM Aleksander Delchev


Scandinavian Defence B01 by GM Spyridon Kapnisis


Ruy Lopez Marshall Attack C89 by GM Milos Pavlovic


Gruenfeld Defence D97 by GM Aleksander Mista Games


Combinations, Endings, Studies, Tournaments...

Lieferzeit: 2-3 Tage nach Erscheinen im März 2016

Beschreibung

Details

Der Schachinformator wird weltweit gelesen, wie schon die mehrsprachige Titelgebung zeigt:

Chess Informant | Шахматный Информатор | Informateur d`Echecs | Informador Ajedrecistico | Informatore Scacchistico | Schack-Informator | 国际象棋线人 | チェスインフォ 

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU
Produktart Buch
Seitenzahl Nein
EAN Nein
ISBN Nein
Maße (Länge x Breite) Nein
Gewicht in g 602 g
Sprache Englisch
Autor/en Nein
Herausgegeben Aleksander Matanovic
Verlag Chess Informant, Belgrade
Lieferzeit 2-3 Tage nach Erscheinen im März 2016
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.