András Adorján, SCHWARZ ist SUPER in ... seltene Eröffnungen

Mehr Ansichten

András Adorján, SCHWARZ ist SUPER in ... seltene Eröffnungen
30,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Nur 1 Exemplar zu diesem Preis


Warum werden gewisse Eröffnungszüge und Varianten häufiger als andere gespielt ?


Diese Frage wurde auch schon in anderen Büchern behandelt. Neben objektiven Faktoren ging es dabei auch um die Rolle der Mode. Heutzutage, wo dieser "Dreckball" sogar drei Weltmeister hat (wenigstens alle drei halten sich dafürr), gibt es in der Schachwelt mehr potentielle Modediktatoren als je zuvor.


Eine Variante ist nicht dadurch sinnvoll, daß sie die Besten in ihr Repertoir aufnehmen, eher umgekehrt: die Klassespieler entscheiden sich für anspruchsvolle, inhaltsreiche, sagen wir korrekte Eröffnungen und bereichern sie um ihre eigenen Verbesserungen, Erneuerungen, manchmal sogar Entdeckungen.


Titel wurde am 01.01.2014 in Katalog Wertsteigerung aufgenommen.

Only 2 left

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Die " beste Eröffnung" ist natürlich einstweilen eine Hypothese: einige schwören auf 1. e4, andere - nicht weniger angesehene Schachspieler - halten ausschließlich 1. d4 für richtig...

Was soll nun der einfache, kleine Schachspieler denken?

Erstens: die Schachpartie ist ein Kampf, in dem das höchste Ziel der Sieg über den Gegner ist. (Wissenschaftliche, künstlerische Hinsichten hatten noch nie ein so hartes Schicksal wie heute. Die Behandlung dieses Themas verlangt aber einen selbständigen Band, momentan haben wir weder Platz noch Zeit dafür.) Und wenn der Sieg das wichtigste für uns ist, dann entscheiden wir und für die Waffe, die ihn bringt. Klare Sache. So gewinnt die sogennante Vorbereitung - "ad hominem", alos die den Gegner beachtende Vorbereitung, die Überraschung, eine wichtige Rolle. Der bedetendste Vertreter dieses Kampfstils war Lasker, der, wei man sagt, (fast) immer schlecht stand, den Ergebnistabellen zufolge aber (fast) immer siegte...

Inhalt

Zeichenerklärung ... 5

Sensation! ..7

Lajos Portisch: Balack Is OK ... 9

Vorwort ... 11

I. 1. b3 ( e5) ... 13

II. 1. f4 (d5) ...27

III. 1. b4?! ... 37

IV. 1.e3 (Sf6) .... 51

V. 1.g4? ... 55

VI. 1.a3?!; 1.h3?! ... 63

VII. 1. Sc3!? ... 69

VIII. 1.a4?; 1.Sh3? ... 85

X. 1.f3? (c5) ... 89

XI. 1.g3 (g6) ... 93

XII. 1.d3 (d5) ... 99

XIII. 1.c3!? ... 105

 

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU: Lagerexemplar, ungelesen, unbeschädigt, sehr guter Zustand
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 107 Seiten, kartoniert
EAN Nein
ISBN Nein
Maße (Länge x Breite) Nein
Gewicht in g 196 g
Sprache Englisch
Autor/en Andras Adorjan
Herausgegeben 1998
Verlag CAISSA Ltd.
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.