Wer wird Kasparows Herausforderer?

Mehr Ansichten

Wer wird Kasparows Herausforderer?
9,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Nigel Short ?

Jan Timman ?

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Der Autor, Ludwig Steinkohl hat Schach mit 6 Jahren gelernt, wurde mit 14 Jahren mit dem Arbeiter-Schachclub Nürnberg Mannschaftsmeister des Arbeiter-Schachbundes, 1934 mittelfränkischer und 1935 Mittelrheinmeister. Diesen Titel hat er erfolgreich verteidigt. Er gewann in Frankfurt vor Jäger. 1949 kam er in Steinheim bei Hanau gemeinsam mit Walter Jäger, Drescher und Frühauf auf die Plätze 1-4 bei der hessischen Meisterschaft. 1952 gewann er mit München 1836 in Hamburg die gesamtdeutsche Meisterschaft gegen Leipzig. In den folgenden Jahren nahm er mit Rosenheim an bayerischen und deutschen Meisterschaften teil, wobei er hinter IM Gilg das 2. Brett besetzte.

Sein Beruf als Redakteur (Frankfurter Rundschau) und Chefredakteur (Rosenheim) sowie später als Kultur- und Pressereferent, darunter an der deutschen Botschaft in Canberra, hat LS nur wenig Zeit für Schach gelassen. Die aber hat er genutzt, vor allem nach seiner Pensionierung vor 13 Jahren.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand Nein
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 79 Seiten, geheftet
EAN 9783920748054
ISBN 978-3-920748-05-4
Maße (Länge x Breite) 20,5 x 14,5 cm
Gewicht in g 130
Sprache Deutsch
Autor/en Ludwig Steinkohl
Herausgegeben 1992
Verlag ROCHADE EUROPA
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.