SCHACHSPIEL DER GÖTTER

Mehr Ansichten

SCHACHSPIEL DER GÖTTER
15,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Einleitung

Die erste „Schachweltmeisterschaft“ gewann Merkur gegen Apollo, obwohl historisch feststeht, dass weder die Griechen noch die Römer der Antike das Schachspiel oder eine Vorstufe desselben kannten, auch wenn ihnen andere Brettspiele vertraut waren.


03.02.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Das Gedicht, das jenen Schachwettkampf der Götter beschreibt, entstand um 1510 und wurde in seiner definitiven Form erstmals 1527 in Rom gedruckt und danach bis heute an die achtzigmal neu aufgelegt sowie über neunzigmal in italienischer, französischer, deutscher (zuletzt 1873), englischer, polnischer, niederländischer und portugiesischer Übersetzung herausgeben. Diese außerordentliche und für ein lateinisches Gedicht der Renaissance vollends ungewöhnliche Verbreitung ründet erstens in der vielschichtigen dichterischen Qualität des Werkes, das seine Leser auf den verschiedensten Verständnisebenen anzusprechen und zu erfreuen vermag, und zweites in der andauernden Beliebtheit seines Gegenstandes, des Schachspiels, das gerade zu Anfang des sechzehnten Jahrhunderts seine heute noch gültigen Regeln gewonnen hatte oder ausbildet.
......
.....
....
Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 68 Seiten, kartoniert
EAN 9783760840628
ISBN 978-3-7608-4062-8
Maße (Länge x Breite) 17 x 10,5 cm
Gewicht in g 60
Sprache Deutsch
Autor/en MARCUS HIERONYMUS VIDA
Herausgegeben 1979
Verlag ARTEMIS VERLGAS-AG ZÜRICH UND MÜNCHEN
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.