Hans Jörg Matheiowetz, Schachanalytik

Mehr Ansichten

Hans Jörg Matheiowetz, Schachanalytik

Regulärer Preis: 59,00 €

Special Price 29,90 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Seit Jahrhunderten, so der Autor, hat Menschen kein anderes Spiel so fasziniert wie Schach, das auch "königliches Spiel" genannt wird. Schach als Spiel ein angenehmer Zeitvertreib hat Parallelen zu Wissenschaft und Kunst.


Dieses umfassende 348 Seiten starke Werk von Hans Jörg Matheiowetz startet mit kurzem Blick auf die Ursprünge in Indien zu den analytischen Hauptkapiteln, die den wesentlichen Teil ausmachen. Das umfassende Quellenverzeichnis und das ebenso beeindruckende Literaturverzeichnis unterstreichen den wissenschaftlichen Charakter dieser Abhandlung.   

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Die letzten Worte der Schlussbetrachtunug des Autors:

Im Gegensatz zu Computervorschlägen sind die meisten Menschen zu eigenständigem Denken und Handeln befähigt.  Was der  Computer mit Rechenkraft ereicht, schafft der Mensch mit Intuition, die ästhetische Gebilde schafft.  Deshalb wird auch in Zukunft nur der menschliche Geist die Substanz eines Stellungsbildes und darin enthaltene Motive erkennen und durch gezielte Veränderungen ästhetische Strkturen gestalten.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand neu
Produktart Hardcover
Seitenzahl 348 Seiten
EAN 978394041305
ISBN 978-3-94041-30-5
Maße (Länge x Breite) Nein
Gewicht in g 899 g
Sprache Deutsch
Autor/en Hans Jörg Matheiowetz
Herausgegeben 2012
Verlag Joachim Beyer Verlag
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.