Magnus Georg Grabitz, Schach für Igel

Mehr Ansichten

Magnus Georg Grabitz, Schach für Igel

Regulärer Preis: 60,00 €

Special Price 39,00 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Nur noch 1 Exemplar


Wer mit etwas bescheideneren Vorkenntnissen an die herkömmliche Form der Eröffnungsliteratur herangeht, wird sich häufig im Angesicht der Variantenfülle und Informationsdichte frustriert abwenden, weil er für sich keinen Einstieg in die komplizierte Materie findet. Magnus Georg Grabitz erfindet ein völlig neues Genre der Schachliteratur.


30.11.2013 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung


Prognose: hoch | neu  kein weiteres Angebot

Only 1 left

Lieferzeit: 3-7 Tage

Beschreibung

Details

Ein außerordentlich beliebtes und aktuelles Eröffnungsschema, das Igelsystem, wird in Form einer Fabel mit märchenhaften Handlungszügen an den Leser herangetragen. Wer sich intensiv mit SCHACH FÜR IGEL befasst, wird nicht nur humorvolle und heitere Lesestunden erleben, sondern auch tiefe Einblicke in ein herausragendes Kapitel moderner Eröffnungsstrategie gewinnen. Das Buch enthält 58 Partien aus den Jahren 1973 bis 1988.

Als  >>Entdecker<< der Igelstellung werden übrigens die Großmeister L. Ljubojevic (Jugoslawien) und U. Andersen (Schweden) genannt. Sie haben den Igelaufbau Anfang der siebziger Jahre gegen die Englische Eröffnung angewandt.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand sehr gut. Letztes Exemplar
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 178 Seiten, kartoniert
EAN 9783791903323
ISBN 978-3-7919-0332-3
Maße (Länge x Breite) 21 x 15,5 cm
Gewicht in g 367 g
Sprache Deutsch
Autor/en Magnus Georg Grabitz
Herausgegeben 1990
Verlag RAU Edition Mädler
Lieferzeit 3-7 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.