Natascha Niemeyer-Wasserer, Georg Schweiger: Machtspiele und Ambivalenzen

Mehr Ansichten

Natascha Niemeyer-Wasserer, Georg Schweiger: Machtspiele und Ambivalenzen
39,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Die zweite Ausstellung der Schach-und Kulturstiftung G.H.S. in der Schachakademie München ist mit ausgewählten Dokumenten dem Jahr 1934 gewidmet, in dem der Weltmeisterschaftskampf zwischen Alexander Aljechin und Efim Bogoljubow stattfand.


Ein Wettkampfabschnitt mit drei Partien fand vom 5. bis zum 12. Mai 1934 bei enormem Publikumsinteresse in München statt.   Erstmals werden genauer die seit 1925 regelmäßigen Schachfunksendungen des Bayerischen Rundfunks untersucht sowie die wöchentlichen Schachspalten der wichtigsten in München verbreiteten Tageszeitungen ausgewertet.


In diesen beiden Medien treten die Machtspiele und Ambivalenzen im Bereich Schach während des Nationalsozialismus deutlich hervor.


Das Schachcafé Stefanie in Wien,  Marcel Duchamp in München mit seinem einzigen Buch und dies zum Thema der "Schwesterfelder"  (Marcel Duchamp und Vitali Halberstadt, Opposition und Schwesterfelder) und nicht zuletzt Max Essers Schachspiel „Die historische Schlacht am Teutoburger Wald“  im Spiegel der Kritik von 1934 ergeben ein facettenreiches Bild vom Schach in der Kunst jener Zeit.


Neben den bekannten Persönlichkeiten wie Siegbert Tarrasch, der 1934 in München starb,  Eduard Dyckhoff,  Sonja Graf und Friedl Rinder werden auch schachspielende Schriftsteller wie  Erich Mühsam,  Georg Britting sowie Schachmotive in der Kunst von  Max Unold  und  A. Paul Weber  (Günther Nicolin, A.Paul Weber Schachspieler) vorgestellt.


21.01.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Ausstellungskatalog mit Aufsätzen von Herbert Graf (Augsburg), Großmeister Stefan Kindermann (München), Dr. Natascha Niemeyer-Wasserer (München), Georg Schweiger (München) und Prof. Ernst Strouhal (Wien).

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 111 Seiten, Doppelpaperback
EAN 97830004595542
ISBN 978-3-00-0459554-2
Maße (Länge x Breite) Nein
Gewicht in g 585 g
Sprache Deutsch
Autor/en Natascha Niemeyer-Wasserer, Georg Schweiger
Herausgegeben 2014
Verlag Schach-und Kulturstiftung G.H.S
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.