Marc Esserman, Mayhem in the Morra ! (Hardcover Edition)

Mehr Ansichten

Marc Esserman, Mayhem in the Morra ! (Hardcover Edition)
29,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Click and Scroll: Als Softcover-Ausgabe deutlich günstiger


Ein Buchtitel als Schlagzeile:  


MAYHEM in the MORRA !


Chaos im Morra !          Gambit Invasion  droht nach  Superzug 1. ...c5  


Glasgow | Königswinter, 32. Juni 2029:


Als im Spätsommer des Jahres 2012 Quality Chess ein neues Morra-Buch mit der Coverschlagzeile Mayhem in the Morra publizierte, waren die Folgen noch nicht absehbar.  Auch für EuroChess war es ein ganz normaler neuer Schachtitel:


Er wurde auf der Website www.eurochess.de in Wort und Bild vorgestellt und wie immer ganz normal im Buchhandel in den Regalen plaziert. Auch der gute Absatz war kein besonderes Signal. Quality Chess läuft ja schon länger recht gut.  


OK, die Buchbesprechungen waren auffallend euphorisch, aber sind sie das nicht immer bei neuen Quality Titeln? Business as usual, alles ganz normal.  Das Buchcover war auch kein Aufreger mit seinen Großbuchstaben in Fettschrift und was heisst eigentlich "Mayhem in the Morra"? Chaos im Morra, wenn es 1:1 übersetzt wird. Ist Schach nicht schon immer chaotisch in seiner Vielfalt gewesen? Finalität im Schach, das Ende jedweder Vielfalt?  Undenkbar damals in den 10er Jahren.


Auch der reiserische Untertitel "Gambit Invasion!"  war damals, anno domini 2012 ein reiserischer Untertitel, nicht mehr und auch nicht weniger. 2012, das war die gute alte Zeit mit den damals noch bei maximal 31 abgeregelten Monatstagen, als das Sylter Meer eine schicke Insel war und die Niederlande ein trockenen Fusses begehbares echtes Königsreich.    


Und warum hätten die Infos von Marc Essermann "SICILIAN REFUTED!", "Morphy and the Romantics RUN WILD!" und die schon erwähnte "Gambit Invasion" schon  beunruhigen sollen?  Den Untertitel "Gambit Invasion" haben nur zwei Menschen ernst genommen:  


Prof. Dr. Ernst Konrad Hager (Name geändert) mit Lehrauftrag an der Philosophischen Fakultät der Bonner Universität hatte mit seinem erkenntnistheoretischem Ansatz  über "die plurale Subjektivität des Erkennens in der Wissenschaft"  den Code zu 1. ....c5  erkannt, so ist zu vermuten. Sein plötzlicher Tod ist bis heute ungeklärt. Merkwürdigerweise funktioniert auch die Verlinkung auf Prof. Hagers Werk nicht mehr.  Alles nur ein Zufall?


Der andere c5-Kenner ist der große Weise aus Hamburg, der schachspielende Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt. Tragischerweise ist er gefangen in seinem eigenen Postulat:  "Wer Visionen hat,  sollte zum Arzt gehen".  


Helmut Schmidt wird 2029 seinen 111. Geburtstag feiern. Vorab, am 11.11.2029 wird er in Köln das neue EU-Ministerium für Frohsinn, Gesundheit und Spiel (EU-Jargon: "Ministry of Joy") feierlich eröffnen.  Wird er sein c5-Geheimniss offenbaren oder ist das Risiko, eine Massenpsychose auszulösen einfach zu hoch solange die Analyse noch läuft ?  


Und wer eigentlich ist Marc Essermann? Ist er es selbst oder nur ein Strohmann? Wer steckt hinter diesem Namen?  War er nicht damals Austauschstudent in Bonn? Die US-Amerikanische NSA weiß es bis heute nicht.  Noch bis in die frühen 20er Jahre wirkte der große NSA-Bluff angeblicher Allwissendheit.


Bundeskanzler Ulli Kelber, schon damals als parlamentarischer Verbraucherstaatssekretär Mitglied der Großen Koalition wünscht sich heute am 32. Juni 2029, die NSA wäre Ihrem Ruf gerecht geworden. Der BK äußerte sich mit der von ihm bekannten Offenheit in Der SPIEGEL 20/2029:


" `Die Clusteranalysen der NSA waren für unsere Sicherheit alternativlos und unverzichtbar`, so die damalige Bundeskanzlerin Merkel in ihrer letzten Morgenlage 2013 im Kanzleramt. Die versammelte Ministerriege hatte ihr das abgenommen. Eine Diskussion gab es wie immer nicht und wir Parlamentarische hatten ja kein Rederecht.  Die Bundeskanzlerin hatte entschieden und seid dem 1. Januar 2014 verlies täglich um 5.50 Uhr ein gepanzerter beiger Chrysler die Tiefgarage der benachbarten US-Botschaft mit Ziel Bundeskanzleramt.  Die Amerikaner machten eine gute Show:  Hatten Sie eine angeblich ganz heisse Info, wurde der Chrysler entsprechend eskortiert.  Alle glaubten damals: diese "NSA Risk-Information-Briefings" sind heiss, ganz heisss. Die Bundesregierung hatte erfolgreich das NSA-Abo gezogen, ´so Kelber flapsig`, im Gegenzuge hielten wir still. Das war der Deal.


Dass die allwissende NSA aber derart schachblind war, konnten wir nicht ahnen. Die NSA hat hier historisch versagt. Wer wenn nicht die NSA hätte es wissen müssen?  


Edward Snowden, Sprecher von Bundespräsident Christian Ströbele (90), informierte, der Bundespräsident werde am  35. Juni 2029, dem 10. Jahrestag des Grundlohnfeiertages fordern, mehr schachkundige Grundlöhner in Kindergärten zu engagieren. Mit der Morra-Analyse könne nicht früh genug begonnen werden. Nur dann habe die Menschheit eine Chance, die finale Wirkung von 1. ....c5 zu verstehen und  vielleicht ein Gegenmittel zu finden.     


Aufhorchen lies eine Randbemerkung Snowdens: er kündigte an, demnächst preiszugeben, was die NSA damals 2014 sonst noch nicht wußte. ...

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Eine nette Story, aber das Buch ist  "nur"  ei nganz normales sehr gutes Schacheröffnungsbuch zum Morra Gambit.  

Zum Inhalt:

       Morra Accepted

 1    Siberian Wilderness

 2    The Scheveningens

 3    The Scheveningens II

 4    Into the Deep

 5    The King in the Windy City - the Chicago Defense

 6    Slaying the Dragon

 7    The Professional´s Choice - 007

 8    Early Bishop Out - 007 reloded ?

 9    Taylor´s Temple of Doom

10   Finegold´s Final Frontier

11  Searching the Stars for a Refutation

 

       Morra Declined

12  Potpurri

13  Crushing 3. ...d3 with the Morra-Maroczy: squeeze, sqeeze, destroy !

14  The Noxious Horse  3.  ... Sf6 

Reviews | Buchbesprechungen

The Morra Gambit has languished and has frequently been derided by strong players. Indeed, you can find some of these quotes between chapters in the excellent, inspiring book Mayhem in the Morra by Marc Esserman, that casts the opening in a totally new light." GM Michael Adams, Daily Telegraph "

A quick glance at the cover and you just know that Mayhem in the Morra is going to be lots of fun. And it proves to be so... The imaginative Marc Esserman actually has a real talent for writing." GM Glenn Flear, New in Chess

"Rarely has one person had so much influence on reviving a variation long thought to be dead. Esserman has advocated the Smith-Morra for many years as a player and now he does so as a writer and theoretician...

Mayhem in the Morra is useful not only for the many new ideas and theoretical novelties it offers but also for the strategic explanations. Easerman believes the Morra is not just about cheap tricks but has a deep positional underpinning. He does an excellent job of explaining the intricacies of this opening that goes well beyond just presenting the state of theory as he sees it." IM John Donaldson

"While the Morra doesn't refute the Sicilian, as the cover of the book cheekily suggests, it will definitely make Black's life difficult; especially if he doesn't enjoy defending complicated and passive positions. I love everything about the present book: the passion, the enthusiasm, the original input, the writing, and the many entertaining games and variations. It is a true labor of love and I heartily recommend it to anyone who wants to sharpen their game against the Sicilian or perhaps just have a truly fascinating alternative to the mountain of theory in the conventional main lines of the Sicilian Defense." Carsten Hansen, ChessCafe

"Mayhem in the Morra! is one of the best and funniest opening books I’ve ever read, and there’s hardly anything to criticize. Even his sometimes revengeful-sounding style is usually compensated by realistic goals, such as when he acknowledges the strength of the 'Improved Siberian' move order for Black (1.e4 c5 2.d4 cxd4 3.c3 dxc3 4.Nxc3 e6 5.Nf3 Nc6 6.Bc4 Nf6!), commenting that in this line 'the battle rages fierce' still.

Esserman’s book is an outstanding example of out-of-the-box thinking, profound enthusiasm for a subject and a lot of hard, hard work. It’s hilarious as well as ambitious; arrogant as well as amiable. It describes how an opening can make you sad and happy at the same time, depending on the way it is treated and how it treats you.

Marc Esserman has written a celebration of chess in all its imaginative richness. You should read it, even – no, especially if you’ve always hated the Morra Gambit." Arne Moll, Chess Vibes 

"The reason why we say 'Mayhem' is an impressive work is that it contains a strategic explanation of the Morra, not just an automaton's repetition of the variations. Esserman explains the opening in terms of domination of squares and pursuit of pieces, especially the king and queen, an approach that the computers strangely are unable to express... Because of his energetic style, we would call him a Balzac of chess writers and we grant him high marks." The Boston Globe

"IM Marc Esserman's brilliant Mayhem in the Morra arrived in the mail this weekend and has not been out of my hands very much since. Not only is it chock full of interesting ideas and original games in the Smith-Morra Gambit (1.e4 c5 2.d4 cxd4 3.c3), but it is also a fun book to read! In fact, I find it hard to remember the last opening book that was as entertaining to read as Mayhem in the Morra, which has an inspired and amusing style -- overflowing with personal anecdotes, quotes from James Bond and Austin Powers films, and incitements to romantic violence at the chessboard." Michael Goeller (full review) "The reputation of the Morra Gambit is like that of April weather, neither wholly bad nor really good. Esserman has set out to improve the reputation of the gambit, and he does so with diligence, enthusiasm, facts and a certain degree of Sense of Mission." Uwe Bekemann, www.bdf-fernschachbund.de

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU und in Folie versiegelt
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 360 pages, hardcover
EAN 9781907982217
ISBN 978-1-907982-21-7
Maße (Länge x Breite) Nein
Gewicht in g 650 g
Sprache Deutsch
Autor/en Marc Esserman
Herausgegeben 2012
Verlag Quality Chess
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.