Milan Vidmar, Goldene Schachzeiten

Mehr Ansichten

Milan Vidmar, Goldene Schachzeiten

Regulärer Preis: 24,80 €

Special Price 21,30 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

In Goldene Schachzeiten erinnert der Elektrotechnikspezialist Prof. Milan Vidmar die schöne Zeit damaliger Schachgrößen wie Capablanca oder Nimzowisch


Milan Vidmar trauert in seinem in Ljubljanka am 1. August 1960 erschienem Werk "Goldene Schachzeiten - Erinnerungen" einer schönen Vergangenheit nach.


Als letzter Berichterstatter dieser verlorengegangenen Epoche stellt er die bange Frage, ob ihm denn die heutige Schachwelt überhaupt zuhören wolle. Jeder halbwegs interessierte Repräsentant dieser Schachwelt muss ihm einfach zuhören, denn in seinen wunderbaren Schilderungen werden Protagonisten jener Zeit tatsächlich wieder lebendig.


Mit Professor Milan Vidmars Erinnerungen tauchen wir ein in ein längst vergangenes, „goldenes“ Zeitalter des Schachs zwischen 1900 bis 1940.


35 Partien und Partiefragmente, meist mit eigener Beteiligung (Milan war einer besten seiner Zeit) und von ihm selbst mit luziden Kommentaren versehen, sind eingebettet in Erzählungen, die die faszinierende Atmosphäre in den Turniersälen und Schachcafés jener Tage widerspiegeln.


Es sind nostalgisch anmutende Memoiren, die aber keineswegs frei sind von kritischen Gedanken, etwa wenn Vidmar über Auswüchse und Entartungen des Spitzenschachs in der Nachkriegszeit sinniert. Seine Ausführungen sind von bemerkenswerter Weitsicht, und manche seiner Befürchtungen und Klagen haben bis heute ihre Berechtigung nicht verloren.


Dieses fesselnde Alterswerk Vidmars, ein gutes Jahr vor seinem Tod erschienen, ist ein unvergänglicher Klassiker der Schachliteratur und eine unverzichtbare Lektüre für den historisch interessierten Schachfreund. Zeitzeugen, die über die besagte versunkene Ära des Schachs authentisch berichten könnten, sind längst ausgestorben.


Vidmar war einer der letzten, und er gehörte zu den Wenigen, die vorzüglich schreiben und dabei glänzend unterhalten konnten. Auch Sie sollten nicht zögern, sich in die „goldenen Schachzeiten“ entführen und verzaubern zu lassen!


30.11.2016  € 21.30  EuroChess-VeryBest-Preis


30.11.2016  € 24,80  Amazon.de


30.11.2016  € 47,34  bch.ch

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Milan Vidmar (* 22. Juni 1885 in Ljubljana, Krain, Österreich-Ungarn, heute Slowenien; † 9. Oktober 1962 ebenda) war ein slowenischer Ingenieur der Elektrotechnik, Hochschullehrer und Schach-Großmeister.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEW | NEU | NOUVEAU | NIEUW | NUEVO | NY | НОВЫЙ | NOWOŚĆ
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 280 Seiten, kartoniert
EAN 9783959200097
ISBN 978-3-95920-009-7
Maße (Länge x Breite) Nein
Gewicht in g 450 g ca.
Sprache Deutsch
Autor/en Milan Vidmar
Herausgegeben 3. Auflage 2015
Verlag Beyer Verlag
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.