Sizilianisch Sweschnikow-Variante richtig gespielt

Mehr Ansichten

Sizilianisch Sweschnikow-Variante richtig gespielt
20,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vergriffen

Inhalt:

Im Jahre 1962 fand ein 12jähriger Junge namens Juwgeni Sweschnikow heraus, dass eine von der Theorie für schlecht gehaltene Variante im Sizilianer eigentlich viel besser war als ihr Ruf. Der Knabe aus Tscheljabinsk beschäftigte sich daraufhin intensiv mit dieser interessanten Verteidigung, was ihm zahlreiche Erfolge und schließlich den Großmeistertitel einbrachte.

Beschreibung

Details

Schon Anfang der 7er Jahre war die Zugfolge 1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 c:d4 4.S:d4 Sf6 5.Sc3 e5 als Sweschnikow-Variante weltbekannt und erfreute sich rasch wachsender Beliebtheit.

1989 schrieb der russische Großmeister über 5. … e5 ein dickes, mit vielen komplizierten Abspielen vollgestopftes Buch.

Waleri Tscheckow, ein Schüler Sweschnikows, gilt heute als einer der besten Kenner der genannten Eröffnung. Der Ex-Jugendweltmeister aus Moskau macht in seinem ersten Schachbuch, das in Deutschland herauskommt, die Geheimnisse dieser aggressiven Verteidigung in verständlicher Form und anhand instruktiver Beispielpartien endlich auch für Vereinsspieler zugänglich.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand Nein
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 116 Seiten, kartoniert
EAN 9783891680445
ISBN 978-3-89168-044-5
Maße (Länge x Breite) 21 x 14,5 cm
Gewicht in g 230
Sprache Deutsch
Autor/en Waleri Tscheckow
Herausgegeben 1994
Verlag Thomas Beyer Verlags GmbH
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.