Volker Hergert, Die O'Kelly-Verteidigung im Blackmar-Diemer-Gambit

Mehr Ansichten

Volker Hergert, Die O'Kelly-Verteidigung im Blackmar-Diemer-Gambit
9,12 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Nur 1 Exemplar zu diesem Preis !


Konzepte versus Varianten - das BDG-Gegengift für den geizigen Gambitgegner ( "mer gebet nix..." ) 


Das Blackmar-Diemer-Gambit (1.d4 d5 2.e4 dxe4 3.Sc3) gehört zu jenen scharfen Spielweisen, die vom Verteidiger größte Aufmerksamkeit erfordern.


Wer mit den schwarzen Steinen unbedingt gewinnen will, muss in der Regel große Verwicklungen auf sich nehmen und entsprechend gut vorbereitet sein.


Wer dagegen im Zweifel auch mit einem ( relativ sicheren ) halben Punkt zufrieden ist, wenig Muße für umfangreiche eröffnungstheoretische Studien hat und/oder gerne der Fragilität taktischer Variantengebäude aus dem Wege geht, bevorzugt eine „Politik der leisen Töne“, frei nach dem Motto:  Stille Wasser sind tief“.


19.07.2013  Aufnahme in Katalog Wertsteigerung


19.02.2017   €   9,12  EuroChess-VeryBest-Preis 


19.02.2017  € 13,00   amazon.de 

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 65 Seiten, kartoniert
EAN 9783925691065
ISBN 978-3-925691-06-5
Maße (Länge x Breite) 21 x 15 cm
Gewicht in g 92
Sprache Deutsch
Autor/en Volker Hergert
Herausgegeben 1. Auflage 1993
Verlag Schachverlag Mandfred Mädler, Düsseldorf
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.