Gerd Wilhelm Hörning, Im Traumland der Schachstudie

Mehr Ansichten

Gerd Wilhelm Hörning, Im Traumland der Schachstudie
0,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Nur 1 Exemplar 


Ausverkauft. Titel wird gesucht. Angebote bitte an eurochess@aol.com


Faszination auf 64 Feldern. Wir suchen dieses Buch zum Nachkauf. Nur noch ein Bestandsexemplar an Lager. Angebote bitte an EuroChess@aol.com


02.02.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

Only 1 left

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Gerd Wilhelm Hörning Jahrgang 1964, geboren in Köln und von Beruf Orthopädietechniker. Verheiratet mit Frau Dorothea. Mit neuen Jahren erlernte er von seinem Vater das Schachspiel. Nach einigen schachlichen Erfolgen widmete er sich verstärkt dem Lösen von Problemen und Studien. Sein größter Erfolg war ein Wettlösen initiiert von John Nunn in CSS 4/99 mit dem Titel „Brains oft he Earth“. Ab 199 widmete er sich verstärkt dem Komponieren von Schachstudien. Er war ständiger Mitarbeiter von CSS und redigierte über Jahre mit F. Friedel die Studienspalte in CSS. Mitherausgaber 2005 der DVD „Chronik des Computerschachs“. Er veröffentlichte mit Schachfreund Gerhard Josten mehrere Artikel in der Rochade Europa und Problem-Forum. Mitautor des Buches „Schach zwischen Krieg und Kunst“ und Hauptautor des Buches „Wege“ zu Schachstudien“.
Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand Guter Zustand, ungelesen. Minimaler Mangel: Schnittkante produktionstechnisch bedingter unsauberer Schnitt
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 73 Seiten, kartoniert
EAN 9783933648341
ISBN 978-3-933648-34-1
Maße (Länge x Breite) 20,5 x 14,5 cm
Gewicht in g 112 g
Sprache Deutsch
Autor/en Gerd Wilhelm Hörning
Herausgegeben Nein
Verlag EDTION JUNG
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.