André Cheron, Lehr- und Handbuch der Endspiele Zweiter Band ( Bauernendspiele, Springer- und Läuferendspiele )

Mehr Ansichten

André Cheron, Lehr- und Handbuch der Endspiele Zweiter Band ( Bauernendspiele, Springer- und Läuferendspiele )
19,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Band II


Die elementaren Mattführungen  + Die Bauernendspiele  + Springer- und Läufer  Endspiele 


905 Diagramme


Excellenter Zustand: Noch in Originalversiegelung - wie neu

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

"Was wissen wir doch bitter wenig vom Schachspiel!" - So, äußerte sich der Internationale Meister Hans Bouwmeester, Holland, nach dem Studium des Lehr- und handbuches der Enspiele von Cheron. Das kennzeichnet markant den hohen wert der Arbeit Cherons, was auch durch die vorliegende zweite Auflage von Band II der FIDE-Kommission der Titel eines "Internationalen Meisters für Schachkomposition" zuerkannt worden ist.

Da über ein Drittel des Werkes durch Neubearbeitung ausgewechselt wurde, die übrigen zwei Drittel aber auch in vielen Teilen ergänzt worden sind, kann man sagen, daß ein fast neues Werk enstanden ist

Berlin-Frohnau, im September 1964 , Herbert Engelhardt

Wikipedia über André Chéron:

André Chéron (* 25. September 1895 in Colombes; † 12. September 1980 in Leysin) war ein französischer Schachmeister und -autor.  Er gilt als einer der bedeutendsten Endspieltheoretiker

Er lebte in der Schweiz und war in den Jahren 1926, 1927 und 1929 Meister von Frankreich.  Auch auf internationalen Turnieren war er 1927 in London und 1928 in Den Haag erfolgreich. In der FIDE-Amateurweltmeisterschaft 1928 wurde er 9. von 16 Teilnehmern.

Er war schwer lungenkrank und lebte 20 Jahre lang in einem Sanatorium.  In dieser Zeit verfasste er sein einzigartiges vierbändiges Werk Nouveau Traité complet d’échecs. La fin de partie („Lehrbuch und Handbuch der Endspiele“), das in mehreren Ausgaben seit 1923 in Frankreich erschien.

Die deutsche Ausgabe enthält 2.336 Endspiele, systematisch geordnet und gründlich, genau und vollständig untersucht.   Sie behandelt alle in der Praxis vorkommenden Endspiele und enthält auch mehr als 100 von Chéron komponierte Studien.  Das Buch galt lange Zeit als das Standardwerk über Endspiele schlechthin und wird in Schachkreisen einfach der Chéron genannt.

 

André  Chéron ( 1895 - 1980 )

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand Neuwertig und im Originalzustand
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 467 Seiten, hardcover
EAN Nein
ISBN Nein
Maße (Länge x Breite) 20,5 x 15 cm
Gewicht in g 559
Sprache Deutsch
Autor/en Andre Cheron
Herausgegeben Nein
Verlag "DAS SCHACHARCHIV", 2050 Hamburg 80
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Andere haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.