Milan Vidmar, Goldene Schachzeiten

Mehr Ansichten

Milan Vidmar, Goldene Schachzeiten
35,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

In Goldene Schachzeiten erinnert der Elektrotechnikspezialist Prof. Milan Vidmar die schöne Zeit damaliger Schachgrößen wie Capablanca oder Nimzowisch


nur noch 1 Exemplar verfügbar - Neuauflage seit August 2015 lieferbar


Milan Vidmar trauert in seinem in Ljubljanka am 1. August 1960 erschienem Werk "Goldene Schachzeiten - Erinnerungen" einer schönen Vergangenheit nach.


Auf dem Buchrücken ist folgender Text zu finden:  


Wo sind meine Gefährten jener herrlichen Zeit der Schachgeschichte: Capablanca, Aljechin, Reti, Nimzowitsch, Bogoljubow, Spielmann, Tartakower, Lasker, Tarrasch, Tschigorin, Schlechter, Pilsbury, Janowski, Maroczy?


Als letzter Berichterstatter dieser verlorengegangenen Epoche stellt er die bange Frage, ob ihm denn die heutige Schachwelt überhaupt zuhören wolle. Jeder halbwegs interessierte Repräsentant dieser Schachwelt muss ihm einfach zuhören, denn in seinen wunderbaren Schilderungen werden Protagonisten jener Zeit tatsächlich wieder lebendig.


Die hier vorliegende Auflage von 2006 ist eine (seltene) Koproduktion von Manfred Mädler und Joachim Beyer.  


19.08.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

Only 1 left

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Milan Vidmar (* 22. Juni 1885 in Ljubljana, Krain, Österreich-Ungarn, heute Slowenien; † 9. Oktober 1962 ebenda) war ein slowenischer Ingenieur der Elektrotechnik, Hochschullehrer und Schach-Großmeister.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU. Ungelesen. Seitenschnitt nur leicht gebräunt.
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 260 Seiten, kartoniert
EAN 9783888052378
ISBN 978-3-88805-237-8
Maße (Länge x Breite) 21 x 14,5 cm
Gewicht in g 419 g
Sprache Deutsch
Autor/en Milan Vidmar
Herausgegeben 2. Auflage 2006
Verlag Edition Mädler im Joachim Beyer Verlag
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.