Frankfurter Chess Classic 2000 - Premiere der Top Ten! (Softcover Edition)

Mehr Ansichten

Frankfurter Chess Classic 2000 - Premiere der Top Ten! (Softcover Edition)
35,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Nur noch ein Exemplar zu diesem Preis


Erstmals in der Schachgeschichte sind die TopTen der Welt bei einem Schnellschachtrunier versammelt: 


Garri Kasparow---Viswanathan Anand---Wladimir Kramnik---Alexej Shirow---Alexander Morosewitsch---Peter Leko---Michael Adams---Wassili Iwantschuk---Jewgeni Barejew---Wesselin Topalow


Mit Analysen der Elite und des Schnellschach-Weltmeisters Viswanathan Anand 


09.10.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung


 


Die Hardcoveredition ist noch 1x lieferbar


  

Only 3 left

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Der Mainzer OB Jens Beutel schreibt in seinem Vorwort:

Der Zukunft vertrauen    

Frankfurt Chess Classic 2000 – da kommen mir Erinnerungen an den Start der Serie im Jahre 1994.    Ich war als Turnierteilnehmer dabei.

Mein Ergebnis wusste ich gar nicht mehr; dem Statistikteil des letztjährigen Turnierbuches entnahm ich, dass ich 6 Punkte erzielt habe.  Doch das Drumherum ist mir noch gut im Gedächtnis geblieben:

Ein gediegenes Turnier – aber die Organisatoren kündigten Steigerungen an.   Ich verspürte eine gewisse Skepsis.   Man kennt ja derartige Ankündigungen zur Genüge.   In den Folgejahren blieb für mich keine Zeit mehr, aktiv teilzunehmen oder auch nur als Besucher dabei zu sein.    Aber ich verfolgte nunmehr sehr intensiv mit Anerkennung,  ja Bewunderung in der Fachpresse, wie sich das Turnier,  besser die Turniere,  sowie das gesamte Ambiente von Jahr zu Jahr steigerten.   Einfach professionell!

Dann flatterte mir von Hans-Walter Schmitt eine Einladung für 2000 zu einem Sumultan gegen Kasparow ins Haus,  einem der zahlreichen Höhepunkte der Frankfurt Chess Classic 2000.  Natürlich sagte ich zu.  Nicht nur, dass diese Partie für mich ganz erfolgreich verlief – ich war vom Flair, den zahlreichen Top-Ereignissen so begeistert, dass ich, so oft es meine Amtsgeschäfte erlaubten, die nächste Tage in Bad Soden im Turniersaal weilte.   Die ersten Zehn der Weltrangliste, weitere Weltklasse en Masse, eine für die Zuschauer optimale Präsentation über Video im Zuschauerraum und Foyer mit fachkundiger und launiger Kommentierung über Kopfhörer, technisch bestens von Fujitsu Siemens ausgerüstet und gesponsert, das gesamte Drumherum großzügig und vor allem:   spannende Kämpfe.

Das alles im Schnellschach-Zeitraffertempo,  so dass jederzeit für Spannung gesorgt war. Herzlichlichen Glückwunsch an Hans-Walter >Schmitt und sein Team vom SC Frankfurt-West !   Das war Weltklasse in Organisation und schachlicher Darbietung.  Und dieses Turnierbuch bringt einen Gutteil der Atmosphäre und der schachlichen Leistung „rüber“.

Ist eine Steigerung möglich?    Die Skepsis von 1994 ist einem tiefen Vertrauen in die Macher gewichen.    Und – ich habe Blut geleckt.   Wir wollen doch mal sehen, ob nicht auch die Stadt Mainz Gastgeber für die Chess Classic sein kann – auf demselben hohen Level mit der bewährten Organisationscrew um Hans-Walter Schmitt.    Und das heißt natürlich auch weitere Neuerungen.   Ich denke an Fischer-Random-Schach oder eine professionelle Schach-Messe, die es meines Wissens bisher noch nicht gegeben hat.

Den Vollzug dieses Traums möchte ich gerne im nächsten Turnierband vermelden. Einstweilen wünsche ich viel Vergnügen bei der Lektüre von „Frankfurt Chess Classic 2000 – Premiere der Top Ten!“.

Jens Beutel, Oberbürgermeister von Mainz

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand NEU
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 357 Seiten, softcover
EAN 9783931192181
ISBN 978-3-931192-18-1
Maße (Länge x Breite) 26 x 18 cm
Gewicht in g 1,107 kg
Sprache Deutsch
Autor/en Artur Jussupow, Harald Fietz, Hartmut Metz
Herausgegeben 2000
Verlag Edition FCC
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.