Suchergebnisse für 's1 Editrice'

Liste Gitter

In aufsteigender Reihenfolge

1-10 of 67

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Correspondence Chess Yearbook 4
    395,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    ICCF Minutes Gjovik 1995p>

    ICCF E-Mail Chess Rules

     

    11.03.2017  Aufnahme in Katalog Wertsteigerung   

    11.03.2017   Marktanalyse:  Noch lieferbare Paralleltitel der Yearbook-Reihe Correspondence Chess haben bereits hohe Anbietungspreise, die jedoch sicher konsolidieren.   Zu  CCY 4  wurde neben dem hier genannten kein weiteres Angebot für ein NEU-Exemplar gefunden. EuroCVhess sucht dringend weitere Exemplare von CCYB 4.   

    Der italienische Verlag s1 Editrice mit Sitz in Bologna hat  Ende der 90er Jahre seine Schachbuchproduktion eingestellt.  Der neue Eigentümer setzte die Linie nicht fort.  Neue s1 Editrice Titel sind somit seit 17 Jahren  nicht mehr  zu bekommen.   EuroChess hat  zu diesem Titel  so gut wie keine NEU-Exemplare.  Zugleich sehen wir kein Angebot im Gebrauchtbereich.   

     

    11.03.2017  Prognose:   Die frühen s1-Editrice-Titel der Correspondence Chess Yearbook-Reihe sind besonders rar, einige davon weder neu noch gebraucht zu bekommen.  CCY 4  zählt dazu.   

    Erfahren Sie mehr
  2. Correspondence Chess Yearbook 9 (originalversiegelt mit Beiheft)
    300,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Nur 1 Exemplar verfügbar.  NEU und noch in der Originalversiegelung des Verlags 


    12.03.2017  Aufnahme in Katalog Wertsteigerung   

    Angebote | neu 

    CCY 9  ist  rar.  Es werden Exemplare in Originalversiegeluing gesucht

     

    Erfahren Sie mehr
  3. Correspondence Chess Yearbook 3
    195,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Evtl. noch 1x zu diesem Preis

    3 Theoretical articles:

    Marshall's Attak - C15

    French Defence - C18

    Najdorf Variation - B99

    13.04.2014 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr
  4. Correspondence Chess Yearbook 13
    170,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 5-7 Tage

    Correspondence Chess Yearbook 13  NEU-Exemplar

    03.05.2017 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    08.10.2017  kein weiteres NEU-Exemplar im Markt gefunden

    08.10.2017  evtl. noch 1x gebraucht

    Erfahren Sie mehr
  5. Correspondence Chess Yearbook 3
    165,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    evt. noch 1x lieferbar

    3 Theoretical articles:

    Marshall's Attak - C15

    French Defence - C18

    Najdorf Variation - B99

    13.04.2014 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr
  6. Correspondence Chess Yearbook 12
    150,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    978-88-86127-29-5 Correspondence Chess Yearbook 12

    03.05.2017 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr
  7. Correspondence Chess Yearbook 1
    150,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Als TopExemplar neuwertig nur noch 1x verfügbar 

    Evtl. noch 1x zu diesem Preis gebraucht

    3 theoretical articles:

    English Openings

    Caro Kann

    Budapest Gambit

     

    13.04.2014 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

     

    1991 entstand in Zusammenarbeit mit der International Correspondence Chess Federation (ICCF) ein neues internationales Periodikum für Fernschachspieler.

    Ähnlich wie der in den 1960er Jahren publizierte Schachinformator spiegelt die neue Publikation mit dem Titel "Correspondence Chess Yearbook" (CCY) das internationale Geschehen im Fernschach in jährlich drei Buchpublikationen jeweils ergänzt um schachtheoretische Themen. Die Publikationen haben einen Umfang zwischen 220 Seiten (CCY 1) und 264 Seiten (CCY 15).

    Die Initiative zum Start des Correspondence Chess Yearbook ging von Italienischen Fernschachspielern um Sergio Curtacci als Supervisor und Maurizio Tirabassi aus.

    Die Reihe startete 1991 mit Correspondence Chess Yearbook 1 im Verlag s1 Editrice, Bologna. Herausgeber der drei ersten Ausgaben war Massimo Gaiba. Ab Correspondence Chess Yearbook 4 übernahm Maurizio Tirabassi die rechtliche Verantwortung der Herausgeberschaft.

    Correspondence Chess Yearbook 15 war die letzte bei s1 Editrice verlegte Ausgabe.


    Erfahren Sie mehr
  8. Correspondence Chess Yearbook 11
    150,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Wird gesucht. Angebote bitte an eurochess@aol.com

    1991 entstand in Zusammenarbeit mit der International Correspondence Chess Federation (ICCF) ein neues internationales Periodikum für Fernschachspieler.

    Ähnlich wie der in den 1960er Jahren publizierte Schachinformator spiegelt die neue Publikation mit dem Titel "Correspondence Chess Yearbook" (CCY) das internationale Geschehen im Fernschach in jährlich drei Buchpublikationen jeweils ergänzt um schachtheoretische Themen. Die Publikationen haben einen Umfang zwischen 220 Seiten (CCY 1) und 264 Seiten (CCY 15).

    Die Initiative zum Start des Correspondence Chess Yearbook ging von Italienischen Fernschachspielern um Sergio Curtacci als Supervisor und Maurizio Tirabassi aus.

    Die Reihe startete 1991 mit Correspondence Chess Yearbook 1 im Verlag s1 Editrice, Bologna. Herausgeber der drei ersten Ausgaben war Massimo Gaiba. Ab Correspondence Chess Yearbook 4 übernahm Maurizio Tirabassi die rechtliche Verantwortung der Herausgeberschaft.

    Correspondence Chess Yearbook 15 war die letzte bei s1 Editrice verlegte Ausgabe.


    03.05.2017 Aufnahme Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr
  9. Correspondence Chess Yearbook 2
    150,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Nur 1 Expl. weitere werden gesucht. Angebote bitte an eurochess@aol.com

    Evtl. noch 1x zu diesem Preis

    1991 entstand in Zusammenarbeit mit der International Correspondence Chess Federation (ICCF) ein neues internationales Periodikum für Fernschachspieler.

    Ähnlich wie der in den 1960er Jahren publizierte Schachinformator spiegelt die neue Publikation mit dem Titel "Correspondence Chess Yearbook" (CCY) das internationale Geschehen im Fernschach in jährlich drei Buchpublikationen jeweils ergänzt um schachtheoretische Themen. Die Publikationen haben einen Umfang zwischen 220 Seiten (CCY 1) und 264 Seiten (CCY 15).

    Die Initiative zum Start des Correspondence Chess Yearbook ging von Italienischen Fernschachspielern um Sergio Curtacci als Supervisor und Maurizio Tirabassi aus.

    Die Reihe startete 1991 mit Correspondence Chess Yearbook 1 im Verlag s1 Editrice, Bologna. Herausgeber der drei ersten Ausgaben war Massimo Gaiba. Ab Correspondence Chess Yearbook 4 übernahm Maurizio Tirabassi die rechtliche Verantwortung der Herausgeberschaft.

    Correspondence Chess Yearbook 15 war die letzte bei s1 Editrice verlegte Ausgabe.

    03.05.2017 Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr
  10. Correspondence Chess Yearbook 10
    150,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    978-88-86127-19-6 Correspondence Chess Yearbook 10

    3 Theoretical Articles:

    Sicilian   -   B45

    Sicilian   -  B32

    King´s Gambit  -  C39

     

    03.05.2017 Aufnahme Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr

Liste Gitter

In aufsteigender Reihenfolge

1-10 of 67

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5