Suchergebnisse für 'a. paul'

Artikel 1 bis 10 von 39 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4.     Nächste  

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Caissa Editions: Paul Morphy by Geza Maróczy

    Caissa Editions: Paul Morphy by Geza Maróczy

    Autor/en:
    44,95 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Ein Reprint der deutschen Erstauflage von 1909

    Maroczy was the strongest player who ever annotated all of Morphy games and thus to non-German language readers, it should be of special interest, especially since the standards for analytical notes is far higher even in 1909 than were accepted when these games were played.

    There are all of Morphy's then known games analyzed, though a few are game fragments when the full game was not known. This 600-copy printing is the only printing which will be made.

    Translated by Robert Sherwood from the 1909 edition published in Germany.

    Erfahren Sie mehr
  2. Mit sich allein (1937(

    Günther Nicolin, A. Paul Weber SCHACHSPIELER (Top-Remissionsexemplar)

    Autor/en: Günther Nicolin
    58,00 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Bereits 1937 begann A. Paul Weber als Häftling im Nürnberger Polizeigefängnis die Arbeit an einem graphischen Zyklus, der ihn bis in sein Todesjahr beschäftigt hat: Die Schachspieler.

    Wertsteigerungsprognose: noch unklar | Preis in 2013 war deutlich höherer

    Bester AngebotsPreis: € 18,00 | gebraucht

    Höchster AngebotsPreis: € 130,18 | gebraucht

     

    Beste Angebote für gebrauchte Exemplare:

    18.04.2014   €  18,00 EuroChess-VeryBest-Preis in D "versandkostenfrei"

    18.04.2014   €  23,89 Amazon.de zzgl. € 3,- Versand

    18.04.2014   €  25,00 AbeBooks.com zzgl. € 2,- Versand

    18.04.2014   €             keine günstigeren Angebote gefunden

     

    Für den Versand in die Schweiz und WELTweit bitte zusätzlich € 10,00 Versandkosten buchen über diesen Link:

    € 10,00 Versandkosten Schweiz und Welt

    Erfahren Sie mehr
  3. Kasper und Polizist

    Günther Nicolin, A. Paul Weber SCHACHSPIELER (sehr gut erhalten)

    Autor/en: Günther Nicolin

    Regulärer Preis: 69,00 €

    Sonderpreis: 49,90 €

    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Kunstbuch: gebundene Leinenausgabe mit Schutzumschlag in Originalversiegelung. Sammlerstück.

    Bereits 1937 begann A. Paul Weber als Häftling im Nürnberger Polizeigefängnis die Arbeit an einem graphischen Zyklus, der ihn bis in sein Todesjahr beschäftigt hat: Die Schachspieler.

    Wertsteigerungsprognose: sehr hoch 

    18.04.2014  bereits seit 13.07.2013 vergriffen.       

    13.07.2013     € 69,00 |neu EuroChess.de  

    13.07.2013     €    --,--    |neu Amazon.de - kein Angebot

    13.07.2013     €              |neu andere keine Angebote gefunden

     

    Für den Versand außerhalb von Deutschland bitte zusätzlich wegen des hohen Paketpreises € 10,00 Versandkosten buchen über diesen Link:

    € 10,00 Versandkosten

    Erfahren Sie mehr
  4. Sterne des Schachhimmels - Star Chess

    Sterne des Schachhimmels - Star Chess

    Autor/en: Paul Motwani
    30,00 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Vergriffen

    S*T*A*R Chess - Sterne des Schachhimmels
    "Es gibt niemanden, der nicht mehr zu leisten imstande ist, als er sich vorzustellen vermag" (Henry Ford)

    Strategie, Taktik, Angriff, reaktion - um diese vier wichtigsten Elemente des Schachs ist das vorliegende Buch des schottischen Motivationskünstlers aufgebaut. Garniert mit frechen Wortspielen und schachbezogenen Denksportaufgaben bringt der Autor dem Leser durchschlagende (Eröffnungs-) Ideen aus der aktuellen Turnierpraxis nahe.

    Als Remissionsexemplar  lieferbar

    Erfahren Sie mehr
  5. Sterne des Schachhimmels - Star Chess (Remissionsexemplar)

    Sterne des Schachhimmels - Star Chess (Remissionsexemplar)

    Autor/en: Paul Motwani
    16,50 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    S*T*A*R Chess - Sterne des Schachhimmels
    "Es gibt niemanden, der nicht mehr zu leisten imstande ist, als er sich vorzustellen vermag" (Henry Ford)

    Strategie,  Taktik,  Angriff,   Reaktion - um diese vier wichtigsten Elemente des Schachs ist das vorliegende Buch des schottischen Motivationskünstlers aufgebaut. Garniert mit frechen Wortspielen und schachbezogenen Denksportaufgaben bringt der Autor dem Leser durchschlagende (Eröffnungs-) Ideen aus der aktuellen Turnierpraxis nahe.

    26.05.2016 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    Bei Verlag vergriffen. Nur noch 2x als gut erhaltenes Lager- bzw. Remissionsexemplar verfügbar. 


    Erfahren Sie mehr
  6. Natascha Niemeyer-Wasserer, Georg Schweiger: Machtspiele und Ambivalenzen

    Natascha Niemeyer-Wasserer, Georg Schweiger: Machtspiele und Ambivalenzen

    Autor/en: Natascha Niemeyer-Wasserer, Georg Schweiger
    39,80 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Die zweite Ausstellung der Schach-und Kulturstiftung G.H.S. in der Schachakademie München ist mit ausgewählten Dokumenten dem Jahr 1934 gewidmet, in dem der Weltmeisterschaftskampf zwischen Alexander Aljechin und Efim Bogoljubow stattfand.

    Ein Wettkampfabschnitt mit drei Partien fand vom 5. bis zum 12. Mai 1934 bei enormem Publikumsinteresse in München statt.   Erstmals werden genauer die seit 1925 regelmäßigen Schachfunksendungen des Bayerischen Rundfunks untersucht sowie die wöchentlichen Schachspalten der wichtigsten in München verbreiteten Tageszeitungen ausgewertet.

    In diesen beiden Medien treten die Machtspiele und Ambivalenzen im Bereich Schach während des Nationalsozialismus deutlich hervor.

    Das Schachcafé Stefanie in Wien,  Marcel Duchamp in München mit seinem einzigen Buch und dies zum Thema der "Schwesterfelder"  (Marcel Duchamp und Vitali Halberstadt, Opposition und Schwesterfelder) und nicht zuletzt Max Essers Schachspiel „Die historische Schlacht am Teutoburger Wald“  im Spiegel der Kritik von 1934 ergeben ein facettenreiches Bild vom Schach in der Kunst jener Zeit.

    Neben den bekannten Persönlichkeiten wie Siegbert Tarrasch, der 1934 in München starb,  Eduard Dyckhoff,  Sonja Graf und Friedl Rinder werden auch schachspielende Schriftsteller wie  Erich Mühsam,  Georg Britting sowie Schachmotive in der Kunst von  Max Unold  und  A. Paul Weber  (Günther Nicolin, A.Paul Weber Schachspieler) vorgestellt.

    21.01.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr
  7. Gunter Müller, Schwarzer König im Pattnetz

    Gunter Müller, Schwarzer König im Pattnetz

    Autor/en: Gunter Müller
    9,95 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Ein Buch voller Karikaturen und humorvoller Kurzgeschichten

    Leseprobe: Aus Scacchis wurde Caissa

    Wenn die Wiege des Schachspiels in Griechenland gestanden hätte, so hätte sich fraglos unter der munteren Götterschar auch ein Schachgott oder eine Schachgöttin befunden.

    Da dem nicht so war, ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass Schachjünger zur Selbsthilfe griffen. Allerdings wagte man sich nicht bis zu den Göttern vor und hielt es mehr mit den Nymphen oder Musen.

    Wie dem auch sei, ohne das Leitfanal CAISSA stünde die Schachwelt entschieden ärmer da, und so ist den entsprechenden Bemühungen Dank zu zollen.

     

    01.06.2016 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    EuroChess hat noch 3 Exemplare | Titel wird zum Nachlauf gesucht

    Entwicklung Anbietungspreise

    01.06.2016   €     7,95   EuroChess.de

    16.03.2017   €     9,95   EuroChess.de

    16.03.2017   €   10,50   amazon.de

     

    16.03.2017   Marktanalyse und Buchbeschreibung:   Der Titel hat Potential aus drei Gründen:  er ist bald nicht mehr da, was per se bei fast jedem Schachbuch mehr oder weniger früher oder später sich auswirkt.   Der Titel hat ein herrlich chaotisch altmodisches Design, aber zugleich  eine supersolide Produktion mit Fadenbindung, hochwertigem Leinendeckel, Hochglanzumschlag.  Auch die Papierqualität in der cremfarbigen Ausführug ist Top und in der antiken Anmutung gewollt.  Hohe Kunst ist die Covergrafik: diese stammt von A.Paul Weber.   Ein witziges Schachbuch ist wie klassiches Kabaret:  immer ein ordentlicher Schuss Sarkasmus an Bord.  Schade, dass keine weiteren A.Paul Weber Werke abgebildet sind.   

    16.03.2017  Prognose:  Die wenigen letzten Exemplare sind bald weg.  Gut erhaltene werden hohe Wertschätzung erfahren.  Es wird spannend, die weitere Entwicklung zu beobachten. .

     

    .   

    Erfahren Sie mehr
  8. Süddeutsche Schachzeitung 1960 Heft 1 -  Das meisterliche Schach

    Süddeutsche Schachzeitung 1960 Heft 1 - Das meisterliche Schach

    Autor/en:
    0,00 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Vergriffen

    Nur 1 Heft verfügbar

    Offizielles Organ der Arbeitsgemenschaft der süddeutschen Schachverbände. Gründungsjahr 1948

    24.12.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr
  9. Süddeutsche Schachzeitung 1960 Heft 2 -  Das meisterliche Schach

    Süddeutsche Schachzeitung 1960 Heft 2 - Das meisterliche Schach

    Autor/en:
    0,00 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Vergriffen

    Nur 1 Heft verfügbar

    Offizielles Organ der Arbeitsgemenschaft der süddeutschen Schachverbände. Gründungsjahr 1948

    24.12.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr
  10. Süddeutsche Schachzeitung 1960 Heft 3 - Das meisterliche Schach

    Süddeutsche Schachzeitung 1960 Heft 3 - Das meisterliche Schach

    Autor/en:
    0,00 €
    inkl. 7% MwSt., kostenlose Lieferung , Versanddetails

    Vergriffen

    Nur 1 Heft verfügbar

    Offizielles Organ der Arbeitsgemenschaft der süddeutschen Schachverbände. Gründungsjahr 1948

    24.12.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung

    Erfahren Sie mehr

Artikel 1 bis 10 von 39 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 2
  2. 3
  3. 4
  4.     Nächste  

Liste  Gitter 

In aufsteigender Reihenfolge