Schach und Zahl

Mehr Ansichten

Schach und Zahl
18,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vergriffen

Unterhaltsame Schachmathematik von Eero Bonsdorff, Dr. Karl Fabel, Olavi Riihimaa


23.12.2015 Aufnahme in Katalog Wertsteigerung




eurochess@aol.com


 


 


 


 

Beschreibung

Details

Aus Sammlung Dr. Neunhöffer

Die Schachbuchrarität "Schach und Zahl" wurde am 23.12.2015 in den Katalog Wertsteigerung aufgenommen

Zwischen dem Spiel Schach und der Wissenschaft Mathematik bestehen zahlreiche Beziehungen, angefangen mit der Legende von den Weizenkörnern, die als Belohnung für den Erfinder des Schachspiels auf dem Brett angehäuft werden sollten, über das berühmte Achtdamenproblem bis zu der Frage, wie Turnierergebnisse am gerechtesten zu bewerten sind, und dem Einsatz programmgesteuerter elektronischer rechenanlagen zum Lösen von Schachproblemen. Mit diesen und zahlreichen äähnlichen Fragen befaßt sich die vorliegende Gemeinschaftsarbeit dreier Autoren, ohne allzu hohe Anforderungen an das mathematische Verständnis der Leser zu stellen.

Die ersten Abschnitte betreffen Fragen, die sich aus der Partieanfangstellung ergeben. Dann folgen Betrachtungen allgemeiner Art über Wanderungen und Anordnungen von Schachfiguren, hieran schließen sich drei Abschnitte an, die sich mit mathematischen Fragen in ausgesprochenen Problemstellungen befassen, und den Abschluß bilden weitere Ausführungen über Fragen von allgemeiner Bedeutung. die letzte Seite jedoch ist nur den Lesern gewidmet, denen die Bedeutung einiger mathematischer Symbole entfallen sein sollte. Die Verfasser hoffen, in dieser Art manchen etwas gebracht zu haben. Vielleicht gelingt es ihnen sogar, schachmathematisches Interesse bei solchen Schachfreunden zu finden, die den behandelten Fragen bisher aus Unbehagen vor der gefürchteten Mathematik ablehnend gegenübergestanden haben.

Unser besonderer Dank gilt Hernn Dipl.- Math. Christoph Bandelow in München, der nicht nur mit eigenen Beiträgen in dem Buch vertreten ist, sondern darüber hinaus auch die meisten der Abschnitte kritisch durchgesehen und einige finnische texte neu earbeitet hat. Zu danken haben wir ferner dem Herausgeber, Herrn Dr. Lauterbach, für seine Unterstützung, dem Verlag für sein Entgegenkommen und der Druckerei für die Mühe, die sie sich mit dem schwierigen Satz gegeben hat, und die ansprechende Gestaltung.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand guter Zustand
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 96 Seiten, kartoniert
EAN Nein
ISBN Nein
Maße (Länge x Breite) Nein
Gewicht in g 0,200 g ca.
Sprache Deutsch
Autor/en Bonsdorf, Fabel, Riihimaa
Herausgegeben 1978
Verlag Walter Rau Verlag Düsseldorf
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.