deGruyter: Edmar Mednis, Die Macht des Königs im Schach Remissionsexemplar

Mehr Ansichten

deGruyter: Edmar Mednis, Die Macht des Königs im Schach Remissionsexemplar
15,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Mit 144 Diagrammen


Aus dem Vorwort


Möchten Sie Ihren König am Beginn der Partie in eine Ecke stellen und ihn dort bis in alle Ewigkeit verharren lassen? Ein natürlicher Wunsch, denn den König verlieren heißt die Partie verlieren. Doch ohne den König zu spielen, bedeutet ohne eine potentiell nützliche Figur zu spielen. Michail Tal, ein früherer Weltmeister, hat die interessante Bemerkung gemacht, dass in vielen Stellungen der aktive König ungefähr, „3 Punkte“ wert ist, das heißt ebenso viel wie eine leichte Figur.

Only 1 left

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Der erfahrene Spieler ist im Allgemeinen mit der Auffassung vertraut, dass es meistens nützlich ist, den König im Endspiel aktiv zu verwenden. Was aber gilt in der Eröffnung und im Mittelspiel? Weit weniger ist bekannt und besteht Verständnis über die Rolle des Königs in diesen Phasen. Wilhelm Steinitz hat aber schon im vorigen Jahrhundert gezeigt, dass der König in Eröffnungen vom Typus des Königsgambits oft sowohl aktiv wie auch sicher sein kann. In neuerer Zeit hat der gegenwärtige Weltmeister Anatoli Karpov neue Erkenntnisse in der erfolgreichen Verwertung des Königs im Mittelspiel hinzugefügt.

Bibliographische Angaben

Bibliographische Angaben

Zustand sehr guter Zustand, fast wie NEU, Cover unbeschädigt
Produktart Schachbuch
Seitenzahl 215 Seiten, kartoniert
EAN 9783110099652
ISBN 978-3-11-009965-2
Maße (Länge x Breite) 21 x 14,5 cm
Gewicht in g 287
Sprache Deutsch
Autor/en Edmar Mednis
Herausgegeben 1985
Verlag Walter de Gruyter & Co.
Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.